Performance-Boost – unser Shared SSD-Hosting ist da

Lange Zeit war es relativ ruhig um unser Shared Hosting-Angebot – das ändert sich aber jetzt: unsere Hosting-Systeme verwenden ab sofort SSD-Festplatten!

Ab sofort: unser Shared Hosting mit Performance-Boost – Dank LiveConfig und SSD-Festplatten!

Wir bieten Ihnen ab sofort neue Hosting-Tarife mit SSD-Festplatten und LiveConfig als Verwaltungsoberfläche.

Die Fakten

  • neue Tarife, beispielsweise unser neuer „SSD-Hosting S„:
    • 5 GB SSD-Webspace
    • 10 GB Mailspace
    • 1x Domain inklusive (TLDs: DE/AT/CH/COM/NET/EU)
    • Datentransfer inklusive
    • SSL-Zertifikate mittels Let’s Encrypt inklusive
    • Unser Preis: 9,99€ pro Monat! (brutto inkl. 19% MwSt.)
    • Alle Tarife online
  • Neue Hardware-Plattform:
  • Neue Verwaltungs-Oberfläche:
  • Wir führen die Migration Ihres Confixx-Accounts in das neue SSD-Hosting für Sie durch!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns!

Die Details

Von Beginn unserer Shared Hosting-Angebote an (sprich, seit 2005) haben wir auf Confixx als Webhosting-Panel gesetzt. Die Alternativen waren anfangs nicht vorhanden, und falls doch, dann haben strukturelle oder gar technische Probleme einen Einsatz verhindert. Auch wichen andere Systeme maßgeblich von der gewohnten Struktur in Confixx ab: viele Systeme verwenden eine Domain als Haupt-Objekt, so dass es nicht (oder nur schwer) möglich ist, in einem Vertrag unterschiedliche Systeme unterzubringen.

Vor fast sechs Jahren, im Januar 2011, haben wir mit der sog. Confixx DataCenter-Edition die Möglichkeit geschaffen, mehrere Hosting-Systeme unter einer Oberfläche zu verwalten. Statt für jedes System komplett getrennte Logins zu verteilen, steht allen Kunden eine zentrale URL für alle Anwendungen zur Verfügung. Dieser Schritt sorgte jedoch gleichzeitig dafür, dass eine Migration weg von Confixx noch schwieriger wurde: das neue Hosting-Panel musste die geschaffene Struktur mit getrenntem Web- und Mail-Servern auch abbilden.

In unserem Managed Hosting setzen wir schon seit 2014 auf LiveConfig. Dieses Panel, ein Entwicklung aus Deutschland mit aktivem Support durch den Hersteller und kurzen Dienstwegen im Support, arbeitet im eigenständigen Betrieb ohne Probleme. Die Gründe, die für LiveConfig sprachen, waren dabei unter anderem:

  • moderne Weboberfläche, die auch auf mobilen Endgeräten genutzt werden kann
  • die Struktur aus Administrator, Reseller, Kunde sowie Webspace-Vertrag ähnelt der von Confixx, ist hier aber deutlich flexibler: so können Kunden direkt vom Administrator verwaltet werden, oder auch Reseller nochmals Reseller anlegen.
  • Als kleineste Verwaltungseinheit bleibt, wie bei Confixx, der sog. „Vertrag“. Einem Vertrag können dabei beliebig viele Domains zugeordnet werden.
  • Verwaltung mehrerer Webspace-Verträge unterhalb eines Kunden-Kontos
  • Unterstützung von mehreren PHP-Versionen, wobei FastCGI konfiguriert wird
  • IPv6-Unterstützung aller Dienste
  • Unabhängigkeit von speziellen Versionen von PHP oder MySQL: LiveConfig ist ein eigener Prozess, der unabhängig vom Webserver erreichbar ist.
  • neben dem altbekannten Apache-Webserver wird auch Nginx angeboten
  • zentrale Verwaltung aller Server
  • Auftrennung nach Diensten: somit können Web-, Mail- und Datenbank-Server separiert werden
  • Entwicklung mit Augenmerk auf Sicherheit (verschlüsselte Passwörter, TLS-verschlüsselte Dienste, …)
  • Übernahme aller Daten aus Confixx möglich
  • SSL-Zertifikate können durch den Endkunden selbst verwaltet werden.
  • Dies ermöglich auch, automatisierte Zertifikate von Let’s Encrypt einzubinden.
  • Application Installer: installieren Sie populäre CMS-Systeme bequem per Web-Interface

Wir haben uns daher entschlossen, zukünftig auch im Shared Hosting auf LiveConfig zu setzen. Bestehende Hosting-Systeme basieren weiterhin auf Confixx!

Zusätzlich zum Wechsel des Hosting-Panels weg von Confixx hin zu LiveConfig greifen wir auf eine neue Hardware-Plattform zurück.

Alle neuen Shared Hosting-Systeme werden zu 100% auf SSD-Festplatten abgelegt. Dies schließt nicht nur den MySQL-Datenbankserver, sondern insbesondere den gesamten Webspace (Dateien/CMS-Installationen) ein.

Die Vorteile von SSD-Festplatten liegen auf der Hand: durch die effektiv nicht vorhandene Latenz bei zufälligen Zugriffen ist die Leistung maßgeblich schneller als bei herkömmlichen Magnet-Festplatten – auch schneller als die aktuell im Betrieb befindlichen SAS-Festplatten. Der deutlich höhere Preis machte SSD-Festplatten aber bisher unrentabel für unser Shared Hosting.

Wie bisher setzen wir auf die Serversysteme der Thomas-Krenn.AG:

  • 19“-Server
  • redundante Netzteile
  • redundante Netzwerk-Konfiguration
  • RAID-Controller mit HotSwap für Festplatten (Austausch im laufenden Betrieb)
  • ausschließlich SSD-Festplatten

Im Gegensatz zu manchen Marktbegleitern haben wir uns entschlossen, alle Systeme nicht mit einer RAID1-Konfiguration (Redundanz: zwei gespiegelte Festplatten), sondern mit einem Verbund aus vier SSD-Festplatten im RAID10 auszustatten. Hierdurch wird die Geschwindigkeit zweier SSD-Festplatten kombiniert.

Um den Performance-Boost zu zeigen, haben wir für populäre CMS-Systeme Demo-Accounts aufgesetzt. Überzeugen Sie sich selbst!

Somit ist es uns möglich, neue Shared Hosting-Tarife anzubieten, beispielsweise den schon eingangs erwähnten „SSD-Hosting S“:

  • 5 GB SSD-Webspace
  • 10 GB Mailspace
  • 1x Domain inklusive (TLDs: DE/AT/CH/COM/NET/EU)
  • Datentransfer inklusive
  • SSL-Zertifikate mittels Let’s Encrypt inklusive
  • Unser Preis: 9,99€ pro Monat! (brutto inkl. 19% MwSt.)

Alle (neuen) Tarife finden Sie online:

Für das Python-basierte CMS Django ändert sich nichts: das Hosting dafür ist weiterhin gegen Aufpreis verfügbar.

Neu ist jedoch, dass wir nun auch Hosting mit Python3 anbieten können. Ein Wechsel von Python2 auf Python3 ist aber, auf Grund von WSGI, mit einem Server-Umzug verbunden. Auf einem Shared Hosting-System können wir entweder Python2 oder Python3 anbieten, aber nicht beides.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns – wir sind Ihnen gerne behilflich!

 

 

Post navigation


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>