LiveConfig mit Standard-Ansicht

Unsere Verwaltungsoberfläche LiveConfig glänzt mit neuen Funktionen: die Standard-Ansicht vereinfacht die Konfiguration von Domains, außerdem wurde die Verwaltung von SSL-Zertifikaten überarbeitet.

Mit der neuen Standard-Ansicht haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre (Sub-)Domains einfacher zu verwalten:

  • Konfigurieren Sie die Domain sowie die www-Subdomain mit einem Klick identisch
  • Wählen Sie, wenn bereits konfiguriert, ein SSL-Zertifikat für die Domain aus
  • Definieren Sie die bevorzugte Domain
  • Und erzwingen Sie über einen automatisch 301-Redirect die Umleitung auf HTTPS.

Die bisherige Ansicht steht Ihnen als „Experten-Ansicht“ auch weiterhin zur Verfügung.

Weitere Informationen zur vereinfachten Standard-Ansicht finden Sie in der ADITSYSTEMS Dokumentation.

Außerdem wurde die Verwaltung von SSL-Zertifikaten überarbeitet:

  • Beantragen Sie SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt mit unterschiedlichen Domain-Namen, um ein Zertifikat für mehrere (Sub-)Domains nutzen zu können
  • Vor und während der Validierung führt LiveConfig nun eine Prüfung durch, so dass bei fehlerhaften DNS-Einstellungen darauf hingewiesen wird.
  • Lassen Sie SSL-Zertifikate automatisch verlängern
  • Bei Fehlern während des Validierungs-Prozesses werden die auftretenden Fehler direkt angezeigt sowie der Status bei Let’s Encrypt verlinkt.

Auch hierzu finden Sie weitere Informationen in unserer neuen Dokumentation.

Post navigation