aditsystems.de: v4 online

Ab sofort ist unsere Webseite im neuen Gewand online: Der Relaunch ist abgeschlossen!

Geändert hat sich vieles, insbesondere das doch schon angestaubte Design wurde komplett runderneuert.

Die Tarife sind unverändert, lediglich die Wunschtarife wurden etwas angepasst.

Das bisherige Bestellsystem wurde gegen ein eigenes ausgetauscht, das die Tarif-Details nun direkt aus unserer Datenbank holt.

Die wichtigste Neuerung dürfte aber die komplette SSL-Verschlüsselung aller Webseiten sein: unsere Webseite selbst ist mitsamt dem Bestellprozess absichert.

Zusätzlich wurde die neue zentrale Anlaufstelle für Kunden geschaffen. Unter folgender URL finden Sie nun alle benötigten Informationen und Anwendungen:

https://kunden.aditsystems.de/

Dort sind insbesondere PHPMyAdmin, RoundCube und unser KundenCenter sicher erreichbar, aber auch unser Wiki ist über diese URL erreichbar: Sicherheit aller Daten ist uns wichtig!

Auch Confixx, das eigentlich nur einen Server verwalten kann, ist über diese URL erreichbar: Im zentralen ConfixxDC werden Funktionen aller Server kontrolliert, unabhängig davon, auf welchem Host sich Ihre Webseite befindet. Die bisherigen URLs sind weiterhin gültig, wir empfehlen jedoch die zentrale URL zu verwenden.

Um außerdem die Verwendung von POP3/IMAP-Servern zu erleichtern, haben wir auch hier vereinfacht:

Für alle Kunden gilt folgende URL als neuer POP3-, IMAP- und SMTP-Server (Postausgang und Posteingang):

kunden.aditsystems.de

Der dort aktive Dovecot-Server übernimmt die (transparente) Weiterleitung auf den eigentlichen Server, der weiterhin auf den Webhosting-Systemen verbleibt. Um auch hier für Sicherheit zu sorgen, haben wir ein SSL-Zertifikat eingerichtet, das im Gegensatz zu bisherigen SSL-Zertifikaten von so gut wie allen Mail-Clients als valide anerkannt wird. Insbesondere Thunderbird und Outlook haben keine Probleme, TLS und SSL zu verwenden.

In unserem Wiki haben wir die Anleitungen zur Einrichtung von Outlook 2003, Outlook 2007 und Thunderbird aktualisiert. Wer seinen „Lieblings-Mailclient“ vermisst, kann uns gerne Screenshots und eine entsprechende Anleitung zur Einrichtung übermitteln, wir werden das Wiki dann erweitern.

Wir hoffen, die Änderungen erleichtern die Verwendung unserer Webseiten, und erhöhen die Sicherheit Ihrer Daten.

Bei Fragen steht Ihnen unser Support wie gewohnt zur Verfügung.

Post navigation


Kommentare

  • Daniel

    Das Design finde ich super! *Daumen hoch*

    Was ich nicht so super finde, ist die Tatsache, dass ich mich unter https://kunden.aditsystems.de/phpmyadmin/ nicht einloggen kann. Nach Eingabe der Zugangsdaten komme ich wieder auf die Login-Seite.

    Abgesehen davon: Super!

    • Markus Halm

      @Daniel: Danke für den Hinweis. Offenbar funktioniert unsere automatische Serverauswahl nicht (mehr) wie gewünscht. Daher ist für den Moment diese Funktion wieder deaktiviert worden, ein anmelden im phpMyAdmin ist also wieder möglich.

      //Edit: Wenn das mal kein Timing ist, Herr Kollege 😉

      //Update: Inzwischen funktioniert die automatische Serverwahl wieder wie beabsichtigt. Der MySQL-Server wird nun automatisch in Abhängigkeit vom Benutzernamen ausgewählt.

  • DLRG Schutterwald

    Das neue Design ist klasse.
    Finde es eleganter und es passt besser.

    *daumen hoch*

  • Anton Dollmaier

    @Daniel:

    Stimmt, da gibt es gerade noch Probleme mit der automatischen Server-Auswahl, obwohl eigentlich alles getestet war. Bis das behoben ist, kann der Server manuell über eine Select-Box ausgewählt werden.

  • Daniel

    Super,

    schnell reagiert, wie immer. 🙂

  • Daniel

    Juhuu, nochn Fehler gefunden: :mrgreen:

    Wenn ich vom Kundencenter aus auf Severstatus klicke, dann lautet die dort hinterlegte URL http://serverstatus.aditsystems.de/new/

    Und die liefert ein 404… 😉

  • Anton Dollmaier

    geändert – hoffentlich war das jetzt der letzte 😉

  • Dirk Hermanns

    Hallo Anton,
    das neue Design sieht auf jedenfall sehr gut aus. Auch wenn es eine minimale Abwandlung des YAML-Themes ist. Was läuft bei dir im Hintergrund? Typo3 oder Joomla? Einzig über das Favicon solltest du nochmal nachdenken!

    • Anton Dollmaier

      Hallo Dirk,
      Stimmt, ist nur ein YAML-Template mit Anpassungen – erfüllt aber den Zweck eines übersichtlichen und ansprechenden Designs, die Anpassungen selbst sind auch relativ einfach durchzuführen.
      Als CMS läuft kein „normales“, dieser Teil wurde unter Zuhilfenahme von Smarty als Template-Engine selbst erstellt. Ging irgendwie schneller, als die Tarif-Seiten als Modul für ein CMS zu implementieren.

Comments are closed.