MySQL-Backup-Möglichkeit

Sie kennen das Problem … Man probiert etwas neues an der Datenbank aus … die Änderung schlägt fehl … nur: kein Backup da … an solchen Tagen bekommen Schreibtischkanten wohl gerne eine Kerbe mehr …

Wir haben nun etwas dagegen getan:

Sie finden im Confixx unter Einstellungen -> MySQL bei jeder Datenbank den Button für „Ändern“. Dort können Sie individuell aktivieren, ob eine Datenbank automatisch gesichert werden soll oder nicht.

Die Backups werden regelmäßig alle drei Stunden durchgeführt und in folgendes Verzeichnis auf Ihrem FTP gelegt:

/mysql-backups/datum/datenbank/datenbank-zeit.sql.bz2

Dies kann z.B. so aussehen:

/mysql-backups/2006-03-02/usr_web1_1/usr_web1_1-15:00.sql.bz2

Die Backups werden nach 4 Tagen automatisch durch das System gelöscht, um Speicherplatz zu sparen.

Zum Wiederherstellen des Backups laden Sie sich die Datei auf die lokale Festplatte, rufen im PHPMyAdmin Ihre Datenbank auf und wählen in der Menüleiste „Importieren“, als Kompression ist „auto“ oder „Bzip2“ zu wählen.

Post navigation