Debian Stretch ist da: die Neuerungen

Am Wochenende wurde für die von uns eingesetzte Linux-Distribution Debian eine neue stabile Version veröffentlicht: Debian 9, Codename “Stretch”, ist nach 26 Monaten Entwicklungszeit nun fertig.

Debian Stretch löst die bisherige stabile Version “Jessie” ab.

Das Debian-Projekt fasst die Neuerungen im folgenden News-Beitrag zusammen:

Für uns als Webhoster bzw. Sie als Webhosting-Kunden gibt es mehrere relevante Änderungen:

  • PHP 7.0 als Standard: dies bedeutet auch, dass alle CMS-Installationen mit PHP7 kompatibel sein müssen. Bitte stellen Sie sicher, dass die Kompatibilität des von Ihnen verwendeten CMS mit PHP 7 gegeben ist!
    Wir werden im SSD-Hosting weiterhin PHP 5.6 anbieten. Die nötigen Pakete stehen aktuell noch nicht zur Verfügung, so dass der Wechsel auf Debian Stretch entsprechend verzögert wird.
  • MariaDB statt MySQL: statt wie bisher auf MySQL (welches nun von Oracle angeboten wird) zu setzen, kommt ab Debian Stretch die freie Version MariaDB zum Einsatz. MySQL und MariaDB sind (aktuell) identisch im Verhalten, so dass ein Wechsel transparent erfolgen wird.
  • Apache 2.4 mit Unterstützung von HTTP/2: durch die parallele Anforderung von Ressourcen wird die Übertragung von statischen Inhalten deutlich beschleunigt, so dass die Ladezeit gerade von Webseiten mit vielen Bildern deutlich verbessert wird.
    Wie viel schneller die Ladezeit werden kann, wird auf HTTPvsHTTPS demonstriert. Weitere Details zu HTTP/2 werden wir in gesonderten Blog-Beiträgen veröffentlichen.

Die Migration unserer Systeme auf Debian Stretch sieht wie folgt aus:

  • interne Systeme (Backupsysteme, Nameserver, Infrastruktur) werden aktualisiert, sobald dies möglich ist. Beeinträchtigungen für unsere Kunden sind hierbei nicht zu erwarten.
  • Aktualisierungen für unsere KVM-Host-Systeme werden gesondert angekündigt, sobald alle Tests abgeschlossen sind.
  • alle Confixx-Hosting-Systeme bleiben unverändert auf Debian 7 “Wheezy”. Hier werden keinerlei Änderungen vorgenommen, da die Verwaltungsoberfläche Confixx mit neueren Versionen nicht mehr funktioniert.
    Bitte prüfen Sie, ob ein Wechsel auf unser SSD-Hosting für Sie sinnvoll ist! (Anmerkung: ja, ist es!)
  • das Upgrade der Systeme für unser Shared SSD-Hosting wird aktuell geprüft. Den endgültigen Termin für die Migration werden wir gesondert ankündigen.
  • Systeme im Managed SSD-Hosting werden ebenfalls migriert, sobald alle Voraussetzungen erfüllt sind. Hier sprechen wir die Termine mit jedem Kunden einzeln ab.
  • neue Systeme werden bereits jetzt mit Debian Stretch provisioniert.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen wie gewohnt zur Verfügung.

Post navigation


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>