Weihnachtlicher Ausfall

Sehr geehrte Kunden,

Am heutigen 1. Weihnachtsfeiertag kam es zum Ausfall von Venus gegen 17:00. Da wir aus feiertaglichen Gründen erst gegen 19:00 den Ausfall bemerkt haben, verzögerte sich die Reaktivierung.

Wir wollten sofort einen Reset veranlassen, jedoch war im Rechenzentrum trotz entsprechender Hotline kein Mitarbeiter bis 21:00 greifbar. Dieser konnte vom Büro aus auch nichts ausrichten und musste daher 1,5 Stunden ins Rechenzentrum fahren, um dort das System von Hand neu zu starten.

Als Ursache des Ausfalls wurde erst ein defektes Netzteil vermutet, was auch den letzten Ausfall erklären würde. Jedoch wurden vor Ort im RZ dann Fehlermeldungen festgestellt, die eher auf einen Kernel-Fehler in Bezug auf die Netzwerkkarte hindeuten.
Seit 00:45 läuft Venus nun wieder – mit neuem Kernel Version 2.6.19.

Wir hoffen, die Fehler damit beseitigt zu haben.

Sollten Sie auf Grund der doch häufigeren Ausfälle von Venus auf einen anderen Server transferiert werden wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Support. Wir werden den Umzug dann komplett für Sie vornehmen.

Die Ausfälle bedauern wir außerordentlich und hoffen, wieder mit der gewohnten Verfügbarkeit und Leistung für Sie da sein zu können.

Post navigation