Kurzfristige Wartungsarbeiten

Nachdem das Monitoring uns über fehlenden Festplattenplatz auf dem Server Mars informierte, haben wir kurzfristige Wartungsarbeiten angesetzt und dabei die Partition mit den Webseiten vergrößert, so dass nun genügend Speicherplatz vorgehalten wird.

Eigentlich sollten solche Arbeiten im laufenden Betrieb möglich sein, aus unbekannten Gründen war dies nicht möglich. Der Server wurde somit im Rescue-System neu gebootet, die Wartungsarbeiten durchgeführt und anschließend wieder in den Produktivbetrieb gestartet. Die Dauer der Arbeiten hat 20 Minuten nicht überschritten.

Post navigation