Dynamisches DNS (DynDNS) jetzt kostenlos nutzen

Die Übertragung von Daten über das Internet wird dadurch geschützt, dass alle 24 Stunden die IP-Adresse des Internetanschlusses geändert wird. Dies geschieht vor allem aus Sicherheitsgründen, um uns vor Hackerangriffen zu bewahren.

DynDNS stellt eine Erweiterung des DNS (Domain Name System) dar. Das DNS weiß für jede eingetragene Domain die IP-Adresse. Somit wird gewährleistet, dass auf Websites, E-Mails oder FTP zugegriffen werden kann. Das DynDNS geht hier automatisch vor. Somit werden wechselnde IP-Adressen festgestellt und DNS-Einträge analog aktualisiert.

Genauer bedeutet das: Um Remote auf Ihr Netzwerk zugreifen zu können, ist es nötig die IP-Adresse Ihres Heimnetzwerkes zum aktuellen Zeitpunkt zu wissen. DynDNS ist ein Verfahren, das wechselnde IP-Adressen Ihres Heimnetzwerkes abspeichert und an Ihren fixen Domain-Namen durchgibt. Das heißt, Sie brauchen lediglich die registrierte Domain-Adresse im DynDNS-Dienst.

Profitieren Sie mit DynDNS bei vielen ADITSYSTEMS Hosting-Paketen, um der sich ständig wechselnden IP-Adresse einen einheitlichen Domain-Namen zuzuweisen.

DynDNS steht kostenfrei in jedem Tarif zur Verfügung. Es kann jedoch nur genutzt werden, wenn unsere Name-Server für die Domain verwendet werden. Sie finden eine ausführliche Anleitung zum Anlegen von dynamischen DNS-Einträgen in unserer Dokumentation.


Zusammenhängende Beiträge

Preisanpassung für TLDs

in den nächsten Monaten kommt es zu Preisänderungen an einigen TLDs, bei denen wir gezwungen sind, diese an Sie weiterzugeben.