Infrastruktur-Update: vollständige IPv6-Nutzung

Seit 14. Februar 2013 ist unsere Infrastruktur nicht nur vollständig IPv6-fähig, sondern auch tatsächlich vollständig im Dual-Stack-Betrieb aktiv. Zuletzt fehlte nur noch unser ns3.as-dns.de, der inzwischen ein eigenes IPv6-Subnet vom Rechenzentrum erhalten hat. Bei den Nameservern waren wir auf die Mithilfe unseres Partners für Domainregistrierungen angewiesen. Im DomainNameSystem (DNS) muss bei der DENIC hinterlegt werden, […]