APC: Login-Probleme mit Confixx

Nach größeren Optimierungen wurde u.a. der APC-Beschleuniger für PHP installiert. Die Performance-Steigerung ist insbesondere bei CMS-Instanzen wie Joomla oder Drupal beachtlich.

Allerdings scheint Confixx Probleme zu haben, wenn APC aktiv ist: nach dem Absenden des Login-Formulares landet man erneut auf dem Login-Formular, eine Fehlermeldung wird nicht angezeigt. Nach mehrfachem Versuch ist  der Login dann doch noch möglich.

Abhilfe kann geschaffen werden, in dem APC für die Confixx-Oberfläche abgeschalten wird. Der Performance-Verlust ist zwar spürbar, allerdings muss Confixx nicht so viele Zugriffe erdulden wie reguläre öffentliche Webseiten.

Die Abschaltung kann über zwei unterschiedliche Möglichkeiten erfolgen:

  1. direkt in der Apache-Konfiguration, beispielsweise über einen Eintrag im HTTPd Spezial von Confixx:
    <Directory "##user_home##/##user##/html">
    php_admin_flag apc.enabled "0"
    </Directory>
  2. oder über einen Eintrag in einer .htaccess-Datei:
    php_admin_flag apc.enabled "0"

Beim Aufruf einer phpinfo()-Seite wird zwar das APC-Modul noch geladen und aufgelistet, allerdings sollte im Abschnitt „apc“ der „Master“-Wert für „apc.enabled“ auf „off“ stehen.

Um die Confixx-GUI abzuschalten, empfiehlt sich die Konfiguration in einer eigenen Datei, z.B. unter „/etc/apache2/conf.d/confixx.conf“. Die „confixx_mhost.conf“ wird regelmäßig überschrieben und empfiehlt sich nicht!

<Directory "/var/www/confixx/html">
php_admin_flag apc.enabled "0"
</Directory>

Post navigation